«

»

Beitrag drucken

Verbandstag in Oppenheim: Der Chorverband Rheinland-Pfalz im Auf- und Umbruch

Am 25.03.17 veranstaltet der Chorverband Rheinland-Pfalz bei bestem Frühlingswetter seinen Verbandstag. Nach einem stimmungsvollen Auftakt durch den Frauenchor ChoraLiKra und dem Männerensemble ChoroNO vom Liederkranz Nieder-Olm (Ltg.: Christian Wohlert) starteten die Delegierten der Kreis-Chorverbände in einen produktiven und interessanten Tag.

Der Präsident des Chorverbandes, Karl Wolf, rief den Anwesenden eindringlich ins Gedächtnis, dass solch ein Verbandstag nicht nur Gelegenheit biete Rückschau und Inventur zu halten, vielmehr müssten die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Daher war auch an diesem Tag ein wichtiges Thema, wie z.B. die Finanzstruktur des CV nachhaltig umgestaltet werden kann, um einen Umbau hin zu einem Dienstleistungsverband, der insbesondere der Basis hilfreich zur Seite steht, zu gewährleisten.

Die anwesenden Ehrengäste fanden lobenden Worte für das Wirken des Chorverbandes, insbesondere Staatssekretär Salvatore Barbaro betonte: „Chöre bleiben, Castingstars aus Fernsehshows gehen!“ Er sieht in der Arbeit der Chöre einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung und kulturellen Bildung. Auch von allen anderen Ehrengästen aus dem Bereich der Politik wurde das Engagement des Chorverbandes mit großer Wertschätzung bedacht. Gekommen waren u.a. Claus Schick (Landrat des Landkreises Mainz-Bingen), Marcus Held (MdB und Bürgermeister der Stadt Oppenheim) sowie der Verbandsbürgermeister Klaus Pelzer.

Der Verbandstag war im Folgenden gespickt mit Tagesordnungspunkten, die einmal mehr weg- und richtungsweisend waren. Da ging es u. a. um eine Änderung in einer Formulierung der Satzung, die dem Chorverband Rheinland-Pfalz gegenüber dem Deutschen Chorverband größere Handlungsspielräume erlaubt.

Das neue Logo des Chorverbandes wurde den Delegierten von Dieter Meyer, dem Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Medien, vorgestellt und erläutert: “Die Farben unseres CHORLIBRIs stehen für die Farben des Landes – für die Regionen und deren Besonderheiten – und dokumentieren zugleich die bunte Vielfalt des Chorsingens.” Das neue Logo steht sinnbildlich für den frischen Wind, der durch den Chorverband weht, was auf dem Verbandstag und in den sozialen Medien einhellig sehr positiv aufgenommen wurde.

Dieter Meyer präsentiert das neue Logo des CV.

Dieter Meyer präsentiert das neue Logo des CV.

 

Viele traditionelle Veranstaltungen des Chorverbandes werden in Zukunft neugestaltet und in einem frischeren Gewand präsentiert werden. Ein Beispiel für diesen Trend lieferte Verbands-Chorleiter Michael Rinscheid, der die neue Form des Leistungssingens ab 2018 darstellte. (Ausführlichere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Sommerausgabe des „Singenden Landes“,02/2017.)

Es standen im Anschluss daran dann Neuwahlen von Verbandsschatzmeister und Verbandsschriftführer an. Letzteres Amt übernahm Birgit Ensminger-Busse von Konstantin Rözel. Ihr Tätigkeitsfeld wird sich in der Zukunft auf die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen erweitern. In die großen Fußstapfen von Hans Jürgen Konrad trat Franz-Jürgen Mörs. Hans Jürgen Konrad, dessen Tätigkeit den Chorverband in über drei Jahrzehnten nachdrücklich geprägt hat, wurde für dieses herausragende Engagement mehrfach mit Standing Ovations bedacht. Eine Reaktion, die Konrad sichtlich überraschte und berührte und für die er sich in einer emotionalen Rede herzlich bedankte.

Franz-Jürgen Mörs stellt sich vor.

Franz-Jürgen Mörs stellt sich vor.

Er war an diesem Tag allerdings nicht der einzige, der geehrte wurde: Mario Siry, Jugendreferent im CV und Verbands-Chorleiter im Kreis-Chorverband Westerwald, wurde mit der goldenen Ehrennadel des Chorverbandes für besondere Verdienste um die Chormusik ausgezeichnet.

Für alle Anwesenden dürfte im Verlauf dieses Tages klargeworden sein: Der Chorverband verändert sich und dieser Wandel ist sichtbar, hörbar und spürbar.

Text: Nadine Quirmbach, Dieter Meyer / Fotos: Volker Bewersdorff

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.cv-rlp.de/verbandstag-oppenheim-der-chorverband-rheinland-pfalz-im-auf-und-umbruch/