↑ Zurück zu Medien

Seite drucken

Singendes Land – Print

Singendes Land

Vier Mal im Jahr (Zeitpunkt der Erscheinung: Ende Februar, Ende Mai, Ende August und Ende November) informiert der Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. seine Mitglieder mit der Verbandszeitschrift „Singendes Land“. Reportagen und Berichte aus dem Chorleben, Wissenswertes aus dem Bereich Kultur, Neuigkeiten über die GEMA, Projekte, Veranstaltungen und vieles mehr bietet das „Singendes Land“.

Redaktion:
Dieter Meyer, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Medien
Tobias Hellmann, Vizepräsident
E-Mail: redaktion@singendesland.de

Anzeigenkunden, Buchungen, Druckunterlagen
Chorverband Rheinland-Pfalz
Franz-Jürgen Mörs
Bendorfer Straße 72-74
56566 Neuwied
Tel.: 02622 978948-0
Fax: 02622 978948-9
E-Mail: anzeigen@singendesland.de

Abonnentenverwaltung/Leserservice
abo@singendesland.de

Wissenswertes rund um „SiLa“

  1. Das SiLa-Team betreut vor allem Veranstaltungen, die vom Chorverband geplant und durchgeführt werden. Darüber hinaus wird auf auf aktuelle Arbeitsergebnisse aus dem Vorstand hingewiesen. Auch wichtige Informationen aus den Kreis-Chorverbänden, z.B. Personalien, werden vom Team beraten.
  2. Die Beiträge aus den Kreis-Chorverbänden, den Regionen, Fachreferaten und Ausschüssen werden bis zum Redaktionsschluss (15. Dezember/ 15. März / 15. Juni / 15. September) an die Redaktionsleitung geliefert. Sollte der Termin wegen noch folgender Veranstaltungen und aktueller Berichterstattung nicht eingehalten werden können, so ist eine Information dringend erforderlich; angemeldete Nachträge können in den meisten Fällen noch berücksichtigt werden.
  3. Die Kreis-Pressereferenten stellen die Informationen und Berichterstattungen über Aktivitäten, Tagungen und Veranstaltungen ihres Kreis-Chorverbandes zusammen. Dabei werden Ereignisse aus den Chören und Vereinen, die auch für Leserinnen und Leser in anderen Gebieten des Verbandes interessant und wissenswert sind, übernommen.
  4. Für Chorvereine ist in der Regel der zuständige Kreis-Pressereferenten der richtige Ansprechpartner. Nur in Ausnahmefällen und bei überregionalem Interesse an einer Veranstaltung oder einem Projekt können Sie sich direkt an die Redaktionsleitung wenden. Hier wird dann ggf. auch entschieden, ob der Beitrag veröffentlicht und einer besonderen Rubrik (z. B. „Aus dem Kulturleben“) zugeordnet werden kann.
  5. Wir bitten Sie, für die künftigen Einsendungen folgende Vorgaben strikt zu beachten und die Artikel entsprechend aufzubereiten:
    Headline (max. 85 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
    Introtext (max. 150 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
    Copytext (max. 800 Zeichen, inkl. Leerzeichen)
    Bildupload (ein Bild, Mindestauflösung 250 dpi bei mind. 120 mm Breite)
    Bildunterschrift (max. 100 Zeichen, inkl. Leerzeichen)

    Bitte die Artikel ausschließlich als Worddokument (.doc oder docx-Format) anliefern. Andere Formen der Eingabe (Im Textfeld einer E-Mail oder pdf-Dateien) werden von uns nicht berarbeitet.
    Bitte die Texte nicht formatieren, allenfalls die Headline fett und den Introtext kursiv gestellt.
    Bitte ausschließlich Systemschriften verwenden.

    Die Berichte werden über ein Redaktionssystem eingereicht; die Kreis-Pressereferenten haben die entsprechenden Zugangsdaten und werden die Texte dann einreichen.

  6. SiLa zahlt weder Zeilengeld noch ein Bildhonorar; eventuelle Honorarwünsche für Fremdbeiträge sind deshalb vom Einreichenden vorab zu klären und ggf. zu übernehmen.
  7. Möchten Sie in Form eines Leserbriefes eine Berichterstattung kommentieren, Lob oder Kritik aussprechen, so schicken Sie diesen Brief bitte an die Geschäftsstelle in Neuwied.
  8. Der Anzeigenbereich wird vom Verbandsschatzmeister betreut, an den Sie sich mit Fragen und Wünschen wenden können.
  9. Als zusätzliches Angebot zur Printausgabe gibt es seit Anfang des Jahres 2016 die Online-Plattform „www.singendesland.de„. Hier haben die Chöre die Möglichkeit, ausführlich aus ihrem Vereinsleben zu berichten. Die Anmeldung ist kostenlos.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.cv-rlp.de/medien/singendes-land-print/

Mediadaten für „Singendes Land“

Mediadaten „Singendes Land“

Unser Magazin „Singendes Land“ erscheint vier mal jährlich.

Die aktuellen Mediadaten finden Sie hier zum Download:

Seite anzeigen »

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.