«

»

Beitrag drucken

CV RLP beim Kongress “Zukunft der Laienmusik” des LMR RLP

Sieben Delegierte vertraten beim der Auftaktveranstaltung zum “Zukunftprozess der Laienmusik” am 23.09.2017 in Mainz den Chorverband Rheinland-Pfalz und diskutierten mit rund 50 weiteren Delegierten über die Chancen und Probleme der Laienmusik

Die Zukunft der Laienmusik stand am 23.09.2017 in den Räumen der Akademie für Wissenschaft und Literatur in Mainz auf dem Programm. Rund 50 weitere Delegierte aus den dem Landesmusikrat angeschlossenen Laienmusik-Verbänden diskutierten über die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken um und  für die Laienmusik.

Nach derm Grußwort des Präsidenten des Landesmusikrates Rheinland-Pfalz, Peter Stieber, und den Kurzvorträgen der Gäste Prof. Dr. Salvatore Barbaro (Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Dr. Joachim Junker (Präsident des Bundesverbandes Musikunterricht, LV Rheinland-Pfalz) und Günther Schartz (Vorsitzender des Landkreistages RLP und Vorsitzender des Landesmusikverbandes RLP) konnten sich die Teilnehmer in einer kurzen Podiumsdiskussion mit den Gästen austauschen.

Nach der MIttagspause folgte eine Workshop-Phase nach der Weltcafé-Methode. Hier wurden in acht Kleingruppen die Sichtweisen und Gedanken zu folgenden Themen zusammengetragen:
– Welche Stärken hat die Laienmusik in Rheinland-Pfalz?
– Welche Schwächen müssen wir überwinden?
– Welche Chancen können wir für die Zukunftsentwicklung der Laienmusik nutzen?
– Welche Risiken für die Zukunft der Laienmusik müssen wir bedenken?

Beim anschließenden Wandelplenum hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich die Gedanken, die in den Kleingruppen zusammengetragen wurden, anzuschauen und sich untereinander auszutauschen.

In der folgenden Open-Space-Phase wurden dann anhand der sich darstellenden Schwerpunkte verschiedene Arbeitsgruppen gebildet. Diese Arbeitsgruppen werden während der Arbeitsgruppenphase von Oktober 2017 bis März 2018 Lösungsvorschläge und Ideen erarbeiten, die von der Firma “Richter-Beratung”, die den Prozess begleitet, im April 2018 ausgewertet wird. Die Vorstellung der Ergebnisse erfolgt dann bei einer Abschlusstagung im Mai/Juni 2018.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.cv-rlp.de/cv-rlp-beim-kongress-zukunft-der-laienmusik-des-lmr-rlp/