Seite drucken

Versicherung

Was ist im Schadensfall zu tun?

Sollte es in Ihrem Verein zu einem Unfall- oder einem Haftpflicht-Schadensfall kommen, melden Sie diesen Schadensfall bitte umgehend mit dem entsprechenden Formular (hier) und auf dem Postweg an die Geschäftsstelle des Chorverbandes Rheinland-Pfalz. Schicken Sie Ihre Schadensmeldung bitte nicht an die ARAG, das verzögert die Bearbeitung lediglich, da die ARAG dann wiederum bezüglich der Mitgliedschaft bei uns nachfragen muss.

Beim Ausfüllen der Schadenmeldung (egal ob für Haftpflicht- oder Unfallschaden) tragen Sie im dafür vorgesehenen Feld folgende Versicherungsschein-Nummer ein: SpV1022831. Bitte legen Sie dem Formular alle Ihnen vorliegenden relevanten Unterlagen bei: Bilder, Zeugenberichte, Krankenberichte oder ähnliches.

Bei Unfallmeldungen achten Sie bitte darauf, dass der/die Geschädigte die Entbindung von der Schweigepflicht entsprechend seiner Wünsche ausfüllt und unterschreibt. Gegebenenfalls schicken Sie uns die Unfallmeldung bereits vorab zu und machen einen entsprechenden Hinweis, wann voraussichtlich die Schweigepflicht-Entbindung nachgeschickt werden kann.

Nach dem Eingang bei uns wird Ihre Schadensmeldung dann mit einer Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft im CV RLP von uns umgehend an die ARAG-Versicherung weitergeleitet.

Wir bitten um Verständnis, dass wir zu laufenden Schadensfällen keine Auskunft geben können, da wir von der ARAG nicht über den Stand bzw. Abschluss der Fälle informiert werden.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.cv-rlp.de/versicherung/